Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Hello again…

Hallo ihr Freunde der ratternden Nähmaschinen 🙂

Hier war es in den letzten Monaten wieder seeehr ruhig, viel zu ruhig… Der Grund ist ziemlich simpel: die Technik hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Mein alter Laptop war bereits über 7 Jahre alt und am Ende seiner Leistungsfähigkeit angekommen. Der Mann hatte schon so ziemlich alles ausgetauscht, was sich hat austauschen lassen, aber damit war letztendlich auch kein Blumentopf mehr zu gewinnen.

In den Herbstferien ist jetzt ein neuer Computer bei mir eingezogen – so richtig, mit Monitor und Tastatur (nach fast 20 Jahren mit Laptop ne große Umstellung und echt purer Luxus!) – und ich kann wieder arbeiten. Hui, macht das plötzlich wieder Spaß, wenn man länger arbeiten kann, als der Computer „denkt“ und wenn die Programme nicht jedesmal BEIM speichern abschmieren 🙂 Und so ein großer Monitor ist beim Schnittegradieren auch nicht gerade zu verachten 😉

Seit heute sind die Herbstferien jetzt wieder vorbei und ich hab mir gedacht, ich lasse euch mal schnell und kurz vor knapp das Tutorial zu meinen Fledermausflügeln da, dass ich 2013 erstellt hab, als der Frosch für die Kita sein erstes Halloweenkostüm brauchte. (4, er war da 4. So alt, wie Lille heute ist.)

Den Download für die Flügel mit (unbebilderter) Kurzanleitung findet ihr hier im Shop, natürlich kostenlos.

 

Außerdem hab ich euch ein Ebookset erstellt, bestehend aus den Ebooks für ein Raglanshirt und eine Leggings. Es gibt zwei verschiedene Varianten, einmal mit dem schmalen Raglanshirt (timtom No.12) und einmal mit dem weiten Raglanshirt (timtom No.13). Das Set gibts zum Sparpreis von 5 € statt 11€ beim Einzelkauf (oder 5,50€ beim Einzelkauf von Raglanshirt oder Leggings). Mit *klick* aufs Bild landet ihr auf der entsprechenden Seite im Shop.

 

Zu guter Letzt hab ich meinen ursprünglichen Blogbeitrag aus meinem alten fraumitfrosch-Blog überarbeitet und in meinem aktuellen Familienblog wieder veröffentlicht. Wer mal luschern mag, bitte hier lang…
Und den im Baum hängenden Bo aka Frosch muss ich hier jetzt auch noch mit reinpacken, ich liebe dieses Foto 🙂

 

So, machts hübsch ihr Lieben und bis (hoffentlich) ganz bald,

eure Jane